Menüpunkte im Admin Bereich umbenennen

Wer Menüpunkte im WordPress Backend umbenennen möchte, der kann das mit zwei einfachen Funktionen machen. Die eine Funktion bezieht sich auf die Hauptmenüpunkte im Admin. Die andere Funktion ändert die Submenüs im WP-Admin.

Gerade bei Webseiten die man für einen Kunden baut ist das umbenennen der Menüpunkte im Admin sehr hilfreich, da der Oberbegriff „Beiträge“ nicht für jeden Kunden intuitiv zu verstehen ist. Dann doch lieber „News“ hinschreiben und der Kunde weiß sofort, wo er seine News bearbeiten kann.

Hauptmenüpunkte im WP-Admin ändern

wordpress admin menu umbenennen

Wer das Wort „Beiträge“ ändern möchte, der kann das ganz einfach tun, indem er den folgenden Code in die functions.php kopiert. Im folgenden Beispiel wird der Menüpunkt Beiträge in Kunden geändert.

function revilodesign_rename_post_menu() {
	global $menu;
	$menu[5][0] = 'Kunden'; // Änderung von "Beiträge" in "Meine Beiträge"
	}
add_action( 'admin_menu', 'revilodesign_rename_post_menu' );

Umbenennen des Sub-Menüs im WordPress Backend

wordpress submenu admin umbenennen

Wer noch die Sub-Menüs im WordPress Backend ändern möchte, der muss zusätzlich folgenden Code in die functions.php kopieren. In diesem Fall werden Beiträge in News geändert.

function revilodesign_rename_dashboard_menu( $revilodesign_rename_item ) 
{  
    $revilodesign_rename_item = str_replace( 'Beiträge', 'News', $revilodesign_rename_item );
    $revilodesign_rename_item = str_replace( 'beitraege', 'News', $revilodesign_rename_item );
    return $revilodesign_rename_item;
}
add_filter( 'gettext', 'revilodesign_rename_dashboard_menu' );
add_filter( 'ngettext', 'revilodesign_rename_dashboard_menu' );

oliver Ich heisse Oli und komme aus dem wuseligen Berlin. Meine Leidenschaft für Webseiten hält seit mehr 10 Jahren an. Dabei ist es egal ob ich kleinere oder größere Projekte umsetze - ich hänge mich in jedes Projekt mit voller Leidenschaft rein und versuche mich dabei immer wieder neu zu entdecken und neue Ideen umzusetzen.

Hinterlasse ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.