WordPress sendet keine Emails mehr – Problem lösen

Vor einigen Tagen hat mir ein User direkt geschrieben: „Dein WordPress Kontaktformular sendet keine Emails mehr“. Das hat mich zunächst einmal gewundert, denn es hatte doch alles wunderbar funktioniert. Nun gut, ich hatte es lange nicht mehr kontrolliert, denn wer sendet sich schon selbst E-Mails zu. Also ging ich der Ursache auf den Grund. Der vermeintliche Fehler sollte schnell entdeckt werden – mein reCaptcha V3 funktionierte nicht mehr richtig. Also schnell in den Code, Fehler ausfindig gemacht, Bug behoben und Kontaktformular Testweise ausgefüllt und abgesendet. Danach war ich aber noch mehr verwundert, denn WordPress sendete mir meine Test E-Mails nicht zu.

WordPress sendet keine E-Mails. Was tun?

Als erstes musste ich die Ursache finden. Das WordPress keine Emails mehr sendet kann an einem Update eines Plugins, einer anderen aufgespielten PHP Version, an einem WordPress Update oder an einem Konfigurationsfehler im Code liegen. Also musste ich erst einmal auf Fehlersuche gehen.

Teste den E-Mail Server

Zunächst schauen wir, ob der E-Mail Server wirklich keine Emails mehr versendet. Dazu habe ich mir Check Emails heruntergeladen und installiert. Unter Werkzeuge > Check Emails kannst du dir eine Test-Email schicken.

wordpress plugin - check email

Nach erfolgreichem Senden siehst du die folgende Nachricht.

wordpress check mail header

Jetzt könnte man davon ausgehen, dass WordPress E-Mails versendet. Aber das muss erst einmal im Postfach überprüft werden. Schaut daher in eurem Posteingang, Spam oder Papierkorb nach, ob ihr eine Nachricht mit dem Betreff „Test email from https://www.revilodesign.de“ erhalten habt.

Wenn ihr eine Email erhalten habt bedeutet das, das WordPress Emails über den Webserver verschicken kann und höchstwahrscheinlich ein Konfigurationsproblem im Kontaktformular vorliegt. Habt ihr keine Email erhalten, so wie auch ich, dann kann WordPress keine Emails mehr senden.

SMTP in WordPress einrichten

Da ich keine Nachricht erhalten habe, habe ich mir Post SMTP heruntergeladen und den Konfigurationsassistenten ausgeführt.

Schritt 1: Gib deine Email an

Im ersten Schritt habe ich die Email Adresse eingegeben, von der ich senden möchte.

step 1

Schritt 2: Ausgangsserver eintragen

Da ich meine Domain und meine E-Mails bei Strato zu liegen habe, habe ich als SMTP Ausgangsserver natürlich den Ausgangsserver von Strato genommen > smtp.strato.de

step 2 - smtp server einrichten

Schritt 3: Socket auswählen

Im nächsten Schritt wurden mir verschiedene Sockets angeboten. Habe mich für 587 entschieden. Hätte aber auch 465 nehmen können, da mir Strato beide anbietet. Als Authentifizierung wurde mir nur Passwort angeboten. Also habe ich das gelassen.

step 3 - Socket und Authentifizierung festlegen

Schritt 4: Eingabe Benutzername und Passwort

In diesem Feld müssen die Authentifizierung mit Username und Passwort ausgefüllt werden. Der Benutzername ist in der Regel die E-Mail Adresse und das Passwort habt ihr selbst vergeben.

Step 4 - Benutzername und Passwort eingeben

Schritt 5: individuelle Einstellungen

Im letzten Schritt könnt Ihr noch ein paar individuelle Einstellungen übernehmen. Ich habe diesen Bereich übersprungen und anschließend den Konfigurationsassistenten abgeschlossen.

Step 6- Einstellungen und beenden

Email versandt erneut prüfen

Nachdem ich den Konfigurationsassistenten vom Post SMTP Plugin abgeschlossen habe, habe ich erneut das Plugin Check Emails ausgeführt und siehe da – Mein WordPress konnte wieder Emails versenden.

Wordpress sendet email erfolgreich

Ich hoffe ich konnte euch bei eurem Problem, dass WordPress keine Emails mehr versendet helfen.

oliver

Hinterlasse doch ein Kommentar

Schreibe ein Kommentar zu WordPress sendet keine Emails mehr – Problem lösen

Wenn dir der Beitrag WordPress sendet keine Emails mehr – Problem lösen gefallen hat oder du Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge hast, dann würde ich mich freuen, wenn Du ein Kommentar hinterlassen würdest.

Hinterlasse ein Kommentar zum Beitrag "WordPress sendet keine Emails mehr – Problem lösen"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow Me

doch mal auf Instagram