URL / Website-Feld aus dem WordPress Kommentarformular entfernen

Du möchtest das URL Feld aus dem WordPress Kommentarformular entfernen? Kein Problem, denn WordPress bietet eine Reihe an Möglichkeiten, um das Webseiten Feld aus den Kommentarformular zu entfernen. Und genau auf diese verschiedenen Optionen möchte ich im unteren Bereich genauer eingehen.

url website feld aus dem wordpress kommentarformular entfernen

Wieso ist es sinnvoll das URL / Webseiten Feld aus dem Kommentarformular von WordPress zu entfernen?

Leider erfüllt das Webseiten / URL Field nicht mehr seinen ursprünglichen Sinn. Die Kommentarfunktion wird immer seltener als wirkliches Kommunikationsmedium genutzt. Viel mehr machen sich die Bots es zur Aufgabe Blogs mit Kommentarformularen zu suchen und diese mit Spam vollzumüllen – So wie auch bei mir. Um dem einen kleinen Riegel vorzuschieben habe ich mich dazu entschlossen das Webseiten Feld in meinem Kommentarformular zu entfernen.

So geht’s: URL / Webseite aus Kommentarfeld entfernen

Es gibt mehrere Möglichkeiten und Optionen.

Option 1:

Den URL-Text aus dem WordPress-Kommentarformular entfernen. Dies sind Standardeingabefelder:

$fields =  array(

	'author'	=>	'

' . ( $req ? '*' : '' ) . '

', 'email' => '', 'url' => '

' . '

', );

Entferne dazu einfach die Zeile mit 'url'.

Option 2:

Füge den folgenden Code in deiner functions.php ein. Dieser greift dann auf die Comment Form drauf zu. Ähnlich wie einen Filter zum WordPress Content hinzufügen um ein eigenen Shortcode zu schreiben:

function revilodesign_disable_comment_url($fields) { 
	unset($fields['url']);
	return $fields;
}
add_filter('comment_form_default_fields','revilodesign_disable_comment_url');

Option 3:

Natürlich kann man, sollte man nicht so viel Ahnung von Themes und Programmierung haben, auf die umfangreiche Sammlung an WordPress-Plugins zurückgreifen und dieses Erweiterung nutzen.

Option 4:

Eine unschöne Art um das URL Eingabefeld bei den WordPress Kommentaren entfernen zu können ist die entsprechende Zeile via .css auszublenden. Diese Option würde ich jedoch nicht wirklich empfehlen, da sie in meinen Augen Ihr Ziel völlig verfehlt. Die Box ist zwar optisch nicht mehr zu sehen, aber funktional ist sie noch im Template hinterlegt. Ein Bot wird es nicht interessieren, denn der füllt trotzdem die Felder und schickt das Kommentar sofort ab. Daher würde ich diese Option nur nutzen, wenn nichts greift.

oliver

3 Kommentare

Schreibe ein Kommentar zu URL / Website-Feld aus dem WordPress Kommentarformular entfernen

  1. avatar martinperMartinPer sagt:

    Genau solch einen Artikel habe ich gesucht! Wie das Webseite-Feld deaktiviert wird, wei? ich schon mal, dank der tollen Anleitung. ABER: gibt es auch die Moglichkeit eine eigene Checkbox mit entsprechendem Text in das Kommentarformular einzubauen? Uuund: gibt es eine Moglichkeit die Felder fur Name und fur E-Mail Adresse aufeinander abzustimmen, was deren Lange betrifft? Meine beiden Felder unterscheiden sich leider in ihrer jeweiligen Lange und das sieht, mit Verlaub, ganz schon doof aus! Es ware wahnsinnig nett, wenn ich eine Antwort bekommen konnte. Dankeschon schon mal im voraus dafur!

    • avatar adminadmin sagt:

      Hi MartinPer,

      ich kann dir leider erst in einigen Wochen antworten, da ich im Moment im Urlaub bin und der Laptop zu Hause bleiben musste.

      Lg OLi

  2. avatar chrisChris sagt:

    Bei mir funktioniert das wunderbar aber die Sidebar recht verschiebt sich nach dem ich es gemacht habe einfach nach unten 🙁

Hinterlasse ein Kommentar zum Beitrag "URL / Website-Feld aus dem WordPress Kommentarformular entfernen"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Aktualisierung am 12.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Follow Me

doch mal auf Instagram